Wir schauen nicht weg!

BIKER AGAINST MOBBING

Der Verein wurde 2015 gegründet mit dem Ziel Kinder, Jugendliche und deren Familien bei Mobbingattacken Unterstützung zu bieten.

Unser Verein ist eine starke Gemeinschaft von Bikern, die das Herz an der richtigen Stelle haben und den Betroffenen Unterstützung und Halt bieten. In unserem Konzept im Kampf gegen Mobbing gehen wir nicht nur auf das Opfer ein, sondern auch auf das familiäre Umfeld. Unsere Vorgehensweise wird individuell mit der Familie abgestimmt.

Wir stellen uns kurz vor

Was machen wir?

Der Verein Biker against Mobbing (kurz B.a.M.) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Jugendlichen zu helfen, die im Kindergarten, in der Schule oder im privaten Umfeld Mobbing zum Opfer gefallen sind.

Mobbing ist ein ernst zu nehmendes Problem, welches leider in der Gesellschaft sowie Politik und Strafverfolgung zu wenig Aufmerksamkeit erhält. Zudem ist Mobbing in den meisten Fällen sehr schwer zu erkennen und Hilfe bleibt oftmals aus.

Aus diesem Grund bieten wir Erste Hilfe, Intervention und Prävention an.

Wir kümmern uns ausschließlich um die betroffenen Kindern die Mobbing zum Opfer fallen und sich dadurch allein gelassen fühlen. Wir zeigen den Kindern, das Sie nicht alleine sind, wir hinter Ihnen stehen und sollte es erforderlich sein stellen wir uns auch vor das betroffene Kind.

IN MEMORY OF JACKY

Mit Schmerz erfüllten Herz müssen wir Euch leider mitteilen dass unser Ehrenmitglied “ Jacky“ seine letzte Reise am 14.05.2023 angetreten hat.
Er ist friedlich an diesem Tag für immer eingeschlafen .

Wir verlieren mit Jacky einen ganz besonderen Member der immer das gesagt hat was er dachte ohne wenn und aber.
Möge seine Seele in Frieden ruhen.

Natürlich auch unser tiefstes Mitgefühl und herzlichstes Beileid seiner Familie und allen Angehörigen.
Wir bitten von Nachrichten und Anrufen an die Familie aus Respekt derzeit abzusehen.

Ruhe in Frieden Jacky
In Gedanken deine Brüder und Schwestern.

Informationen, Neuigkeiten und Ankündigungen

Aktuelles rund um unsere Aktivitäten

Schnelle Hilfe bei einem Mobbingvorfall

Wir bieten im Ernstfall schnelle und unbürokratische Hilfe.

Wichtige Information: Ihre Angaben behandeln wir vertraulich und geben diese nicht ohne Ihr Einverständnis an Dritte weiter.

Als Verein, der aktiv Mobbing bekämpft, arbeiten wir mit seriösen, lokalen und staatlichen Kinderschutzorganisationen und Behörden zusammen.

Wie mit Biker against Mobbing in Kontakt treten?

Welche Informationen werden im Notfall benötigt?

Handelt es sich in deinem Fall um Mobbing? Wenn du dir unsicher bist, kannst du erstmal unsere Informationen zu „Was ist Mobbing?“ lesen oder uns direkt anrufen.

Haus Amalija

2019 wurde eine Holzhütte auf dem Campingplatz Ochsenbuschpark in Eisenberg vom Verein gekauft, um Familien mit schweren Schicksalsschlägen oder Erkrankungen eine Auszeit vom alltäglichen Stress bzw. Erholung von Geist und Seele zu schenken.

Warum heißt das Haus Amalija? Eigentlich war 2020 ein Aufenthalt der zehnjährigen Amalija mit Ihrer Mutter geplant, doch die Kleine verstarb im Dezember 2019. In Gedenken an Amalija benannten wir das Haus nach Ihr. Ruhe in Frieden kleine Amalija.

Das Projekt haben wir „Erholung für die Seele“ genannt! Wenn auch Sie eine Auszeit für Menschen in einer Zeit ermöglichen möchten, dann dürfen Sie gerne zweckbezogen für eine bestimmte Familie spenden.

Seit Gründung des Vereins haben wir immer wieder Menschen und Familien in schweren Lebenslagen mit dem Projekt „Erholung für die Seele“ unterstützt. Dazu wurde genau diese Hütte vor dem Kauf immer wieder angemietet.

Nach dem Kauf konnten wir endlich noch flexibler und effektiver Hilfe leisten.

Die Familie des ermordeten Jaden, aus Herne und viele Familien mit krebskranken Kindern (unter anderem des 2022 verstorbenen vierzehnjährigen Ramon aus Frankfurt) waren bereits zu Gast und konnten im Haus Amalija neue Kraft finden.

haus-amalija-1